Gesundheits News

Corona Auffrischungsimpfung

15.09.2021 um 12:03

Mit dem dritten Piks zu mehr Sicherheit

Bisher sind weltweit offenbar nur knappe 15-30 Prozent der Menschen immunisiert, wobei für einige Länder keine Quoten vorliegen. In der „westlichen Welt“ sind hingegen bis 80% der Bevölkerung gegen Covid-19 mindestens 2x geimpft.
Leider lässt der Impfschutz nach einiger Zeit wieder nach. Schon nach einem Monat schütze die BioNTech/Pfizer-Dosis nur noch zu 88 Prozent vor einer Ansteckung, fanden Forscher in der britischen "Zoe Covid"-Studie heraus. Nach fünf bis sechs Monaten betrug der Schutz nur noch 74 Prozent. Das Robert Koch-Institut ermittelte 13.360 Impfdurchbrüche bis Mitte August. Dabei erwies sich das Moderna-Mittel als doppelt so sicher als das BioNTech-Pfizer-Vakzin.



Erste Zwischenergebnisse sind vielversprechend: Nach der Auffrischungsimpfung mit dem BioNTech-Mittel Comirnaty haben sich die Antikörpertiter bei 18- bis 55-Jährigen durchschnittlich mehr als verfünffacht. Bei 65- bis 85-Jährigen konnte die Menge gar fast verzwölffacht werden. Auch bei der dritten Spritze von Moderna seien die Antikörpertiter höher gewesen als nach zwei Impfungen, teilte die US-Biotechfirma mit.
Während in Deutschland bereits nach ca. 6 Monaten eine Booster-Impfung möglich ist, empfiehlt die WHO die Impfstoffe erst für ungeimpfte zu verwenden, sonst drohten eventuell neue, gefährlichere Varianten des Coronavirus.

Zurück

Gesundheits News

Corona Auffrischungsimpfung

15.09.2021 um 12:03

Mit dem dritten Piks zu mehr Sicherheit ...mehr

Alkohol kann Krebs auslösen

15.07.2021 um 12:28

Die IARC hat eine neue Studie veröffentlicht, welche hierzu Näheres enthält. ...mehr

Impfung - Impfskepsis

16.06.2021 um 10:42

Seit Covid aufgekommen ist, gibt es immer mehr Menschen, die sich von Impfgegnern und -skeptikern und deren teilweise doch recht dubiosen Argumentationen verunsichern lassen. ...mehr

Kontakt/Presse  |  Unsere Partner  |  Impressum | Datenschutz
© 2021 Evercare GmbH