Gesundheits News

Jetzt impfen lassen bevor die Grippe-Welle kommt

15.10.2019 um 10:50

Die neue Grippe-Welle kommt im Regelfall mit dem Jahreswechsel.

Grippe-Viren sind sehr wandlungsfähig und es gibt sehr viele verschiedene Stämme von Grippe-Viren. Die Dauer der Immunität beträgt nach der Impfung laut Fachinformation in der Regel sechs bis 12 Monate.


Der Impfstoff gegen die Grippe wird jedes Jahr neu zusammengestellt.

Die saisonale Influenza wird derzeit von A(H1N1), A(H3N2)-Viren und zwei Gruppen von Influenza-B-Viren (Victoria- und Yamagata-Linie) verursacht. Von diesen vier Gruppen zirkulieren weltweit verschiedene Varianten. Der saisonale Influenza-Impfstoff enthält Bestandteile der Virus-Varianten, die für die kommende Saison erwartet werden. Referenzlaboratorien auf der ganzen Welt – in Deutschland das am Robert Koch-Institut angesiedelte Nationale Referenzzentrum für Influenza – untersuchen dafür kontinuierlich die zirkulierenden Influenzaviren und übermitteln ihre Ergebnisse an die Weltgesundheitsorganisation (WHO). Auf Grundlage dieser Daten legt die WHO die Zusammensetzung für den Impfstoff jedes Jahr aufs Neue fest. Für die Nordhalbkugel wird die Empfehlung in der Regel im Februar veröffentlicht, damit die Hersteller genug Zeit haben, ausreichend Impfstoff bis zum Beginn der Impfsaison im Herbst zu produzieren.

Fragen sie Ihren Hausarzt ob bei Ihnen eine Impfung sinnvoll ist. Er berät sie auch gern zu möglichen Wirkungen und Nebenwirkungen.

Zurück

Gesundheits News

Kokosöl als günstiger und haltbarer Zeckenschutz

17.05.2021 um 13:13

Kokosöl, Kokosnussöl oder auch Kokosfett genannt, ist ein weißes bis gelblich-weißes Pflanzenfett. Es wird aus dem getrockneten Innenleben der Kokosnuss gewonnen. ...mehr

Entspannung - Lachen vertreibt Stresshormone

19.04.2021 um 12:58

Herzhaftes Lachen befreit von seelischem Druck. Das lässt sich auch physisch nachweisen. Heiterkeit verscheucht die Stresshormone aus dem Blut. ...mehr

Kostenlose Bewegungsangebote bei SYoutube für zuhause gegen den Corona-Körper

15.03.2021 um 12:34

Tipps gegen den Lockdown-Body ...mehr

Kontakt/Presse  |  Unsere Partner  |  Impressum | Datenschutz
© 2021 Evercare GmbH