Gesundheits News

Rückenschmerzen mit Yoga vermeiden

15.03.2019 um 14:22

Die beste Methode, um Rückenschmerzen vorzubeugen, ist regelmäßige Bewegung.

Yoga ist die perfekte Möglichkeit dafür, denn Yoga wirkt langfristig und ganzheitlich.
Die intensiven Dehnungen während der Körperhaltungen, den sogenannten Asanas, strecken und stärken die Muskulatur im Rücken und im gesamten Körper. Schlechte Körperhaltungen wie ein Rundrücken, ein Hohlkreuz oder nach vorne fallende Schultern werden so vermieden bzw. wieder ausgeglichen.

Ein großer Vorteil ist, dass Sie sich durch Yoga Ihrer Haltungen und Bewegungen im Alltag erst vollkommen bewusst werden. Der Fokus während des Übens liegt auf der eigenen Atmung und auf dem Körper. Ganz bewusst wird der gesamte Körper wahrgenommen, aufgerichtet und trainiert. Durch dieses erhöhte Körperbewusstsein nehmen Sie Fehlhaltungen und Verspannungen eher wahr und können diesen schneller und effektiver entgegenwirken.
Beim Yoga stärken Sie nicht nur Ihre Rückenmuskulatur, sondern den gesamten Bewegungsapparat. Es bringt nicht viel, wenn Sie einen starken Rücken haben, aber eine völlig untrainierte Bauchmuskulatur. Der Rücken und der Bauch sind gleichermaßen verantwortlich für eine stabile und aufrechte Körperhaltung. Die Kombination der Asanas mit Atemtechniken und Meditationsübungen hilft Ihnen außerdem beim Stressabbau und sorgt für Entspannung. So lernen Sie, besser mit Stress und psychischen Belastungen umzugehen, wodurch Sie Verspannungen vermeiden, weil Sie auch in stressigen und herausfordernden Zeiten nicht mehr so angespannt und verkrampft sind.
Yoga-Kurse gibt es in vielen Fitness-Studios oder auch direkt online. In den gängigen Video-Portalen finden Sie Anleitungen für verschiedene Übungen, damit Sie beweglich bleiben und Schmerzen vermeiden.

Zurück

Gesundheits News

Wie Medikamente schneller wirken

19.01.2023 um 11:33

Mit Ihrer Position beim Liegen beeinflussen Sie die Wirkgeschwindigkeit von Medikamenten ...mehr

Grippeimpfung nicht vergessen

16.12.2022 um 11:59

Falls Sie sich die Impfung schon geholt haben: sehr vorbildlich! ...mehr

Sterberisiko per Smartphone einschätzen

25.10.2022 um 12:18

Hoffentlich auch bald in Deutschland möglich ...mehr

Kontakt/Presse  |  Unsere Partner  |  Impressum | Datenschutz
© 2023 Evercare GmbH