Gesundheits News

Neues Jahr, neue gute Vorsätze!

08.01.2014 um 17:25

Viele Menschen scheitern mit ihren guten Vorsätzen.

Das Jahr ist noch jung, die guten Vorsätze auch.
Viele Menschen scheitern mit ihren guten Vorsätzen. Der Grund ist ganz einfach:
Ein Vorsatz ist immer etwas Unverbindliches, ein Wunsch, ein Vorhaben. Er ist etwas, was man gern hätte und deswegen scheitert man oft an der Umsetzung.
Formulieren Sie Ihre guten Vorsätze um und schaffen Sie sich ein klares und vor allem realistisches Ziel.
Sagen Sie sich zum Beispiel nicht „Ich will ein paar Kilo abnehmen“, sondern „Ich will in den nächstens 3 Monaten 5 Kilo abnehmen“.
Zu große Vorsätze können schnell demotivieren und damit zum Aufgeben verleiten.
Legen Sie genau fest, was Sie wann erreicht haben wollen. Ein klares Ziel erleichtert einen Plan ungemein. Aber wie immer gilt: Es ist nicht genug zu wollen, man muss auch tun! (Goethe)

Um aktiv werden zu können gilt es, die entsprechenden Schritte und Maßnahmen zu planen und in weiterer Folge umzusetzen. Erst mit der Durchführung der einzelnen Maßnahmen, der einzelnen Schritte, können Sie das Vorgenommene erreichen.
Wenn Sie so weit gekommen sind, benötigen Sie Ausdauer.
Der Erfolg kommt nie von heute auf morgen. Werfen Sie nicht gleich bei den ersten Fehlschlägen die Flinte ins Korn.

Alles erfordert seine Zeit. Das gilt auch für das Erreichen des Vorhabens. Wenn Sie abnehmen möchten und dafür regelmäßig Sport treiben wollen, müssen Sie sich entsprechende Zeitressourcen freischaufeln. Und genau darin liegt häufig noch ein Grund für das Scheitern des Vorsatzes: die fehlenden Zeitressourcen.
Durch die Belastungen des Berufsalltags, aber auch durch die Anforderungen im Privatbereich geraten die guten Vorsätze leicht in den Hintergrund.
Letztlich ist es aber eine Sache der Priorität, ob Sie Ihre guten Vorsätze erreichen oder nicht. Wenn Sie Ihrem Vorsatz höchste Priorität geben, werden Sie
• die notwendige Ausdauer aufbringen
• die erforderliche Zeit finden
• genügend Selbstdisziplin aufbringen
• sich nicht ablenken lassen

Zurück

Gesundheits News

Was Sie zu Ibuprofen wissen sollten

15.01.2020 um 13:18

Ibuprofen wird sehr schnell bei Schmerzen eingenommen. Wir informieren Sie zu möglichen Nebenwirkungen. ...mehr

Schon kurze Zeiten mit weniger Bewegung sind schädlich.

16.12.2019 um 11:04

Früher hieß es mal: 14 Tage ohne Sport machen überhaupt nichts. Das ist grundlegend falsch! ...mehr

Krebspatienten sterben öfter am Herzinfarkt

29.11.2019 um 12:38

Etwa jeder zehnte Krebspatient stirbt an Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Besonders betroffen sind junge Patienten. ...mehr

Kontakt/Presse  |  Unsere Partner  |  Impressum | Datenschutz
© 2020 Evercare GmbH