Gesundheits News

Gesund schlafen steigert das Wohlbefinden

21.08.2012 um 17:10

Gerade in der heutigen sehr herausfordernden Zeit ist es von besonderer Bedeutung für die Erhaltung der Gesundheit und ...

Gerade in der heutigen sehr herausfordernden Zeit ist es von besonderer Bedeutung für die Erhaltung der Gesundheit und des Wohlbefindens gesund zu schlafen. Der stressige Berufsalltag mit seinen immer weiter steigenden Anforderungen entzieht dem Körper Kraft und Energie. Neben einer gesunden Ernährung und einer ausgewogenen Bewegung an der frischen Luft ist das gesunde Schlafen der Garant für die notwendige Regeneration des Körpers.

Unterschätzen Sie nicht die Wichtigkeit des Schlafes. Oft wird abends mit übergroßer Anstrengung etwas fertig gemacht auf Kosten des Schlafes und der Schlafvorbereitung. Dabei wird außer Acht gelassen, dass die Arbeiten, die man kurz vor dem Schlafengehen mit ausgelaugtem Körper und Geist zu erledigen versucht, am Morgen nach einem erholsamen Schlaf doppelt so schnell erledigt sind.


Geben Sie sich genügend Zeit zum Schlafen. Mindestens 6 Stunden sollten es täglich sein, wobei 8 Stunden besser sind. Falls Sie Probleme mit dem Ein- oder Durchschlafen haben bereiten Sie sich jeden Abend mit Entspannungsübungen auf das Schlafen vor. Finden Sie dabei die für sie geeignete Methode. Hier einige Beispiele:


- machen sie einen Abendspaziergang

- hören sie entspannende Musik - lesen sie ein Buch (keine Fachlektüre, die Sie wieder an Ihre Arbeit erinnert)

- machen sie Yogaübungen oder eine Meditation

- schreiben sie Tagebuch

- ein heißes Bad kann sehr entspannen

- trinken sie vor dem Schlafengehen einen Kräutertee


Für entspannten und gesunden Schlaf hat die Schlafunterlage eine besondere Bedeutung. Schauen Sie, dass sie in einem für Sie komfortablen Bett schlafen, welches eine hochwertige Matratze besitzt. Verzichten Sie auf Kompromisslösungen wie Sofas. Bedenken Sie dabei immer wieder, dass ihr Körper um so besser und schneller regenerieren kann, wenn sie optimal schlafen. Das dies nicht teuer sein muss, zeigen die Betten und Matratzen von Interama.


Neben dem Bett selbst hat die Umgebung, einen wichtigen Einfluss auf die Qualität des Schlafes. Umfragen zufolge ist das Schlafzimmer eher ein Arbeitsplatz oder eine Abstellkammer. Gestalten Sie deshalb ihr Schlafzimmer so, dass es für Sie ein Wohlfühlraum ist, der Geborgenheit ausstrahlt. Beachten sie dabei, das kühle Farbtöne wie blau oder weiß den Raum dominieren. Anregungen finden sie bei Interama. Der PC und der Schreibtisch gehören an einen anderen Platz. Auf Elektrogeräte sollte speziell bei sensiblen Menschen verzichtet werden, da der entstehende Elektrosmog den Schlaf stört.


Das Abschalten vom Alltagsgeschäft und die Entspannung sind die wichtigen Parameter für gesunden Schlaf. Nutzen Sie die verfügbaren Möglichkeiten, um sich selbst bezüglich dieser zwei Punkte zu unterstützen, um gesund schlafen zu können.

Zurück

Gesundheits News

Jetzt impfen lassen bevor die Grippe-Welle kommt

15.10.2019 um 10:50

Die neue Grippe-Welle kommt im Regelfall mit dem Jahreswechsel. ...mehr

Eine Pille mit mehreren Wirkstoffen soll vorsorgen - ab einem bestimmten Alter.

16.09.2019 um 10:53

Herzinfarkt oder Schlaganfall gehören weltweit zu den häufigsten Todesursachen. ...mehr

Kraft der Düfte - Aromatherapie

14.08.2019 um 10:20

Als Bestandteil der Pflanzenheilkunde setzt die Aromatherapie ätherische Öle zu therapeutischen... ...mehr

Kontakt/Presse  |  Unsere Partner  |  Impressum | Datenschutz
© 2019 Evercare GmbH