Gesundheits News

Rückenleiden mit hoher Dunkelziffer

28.08.2009 um 14:29

Entzündet oder nicht das ist die Frage bei Rückenproblemen. Schmerzt vor allem der Lendenwirbelbereich, liegt das möglicherweise an einer Krankheit namens Morbus Bechterew.

Entzündet oder nicht das ist die Frage bei Rückenproblemen. Schmerzt vor allem der Lendenwirbelbereich, liegt das möglicherweise an einer Krankheit namens Morbus Bechterew.

17 Prozent der Deutschen leiden an chronischen Schmerzen, am häufigsten betroffen ist der Bewegungsapparat. Rückenschmerzen entstehen oft durch Muskelverspannungen und Fehlbelastung. Doch auch ein rheumatisches Leiden kann die Ursache sein: Morbus Bechterew, eine chronisch-entzündliche Erkrankung der Wirbelsäule. Man unterscheidet generell zwischen nicht entzündlichem und entzündlichem Wirbelsäulenschmerz, erklärt Herbert Kellner, Ärztlicher Berater der Deutschen Vereinigung Morbus Bechterew (DVMB) des Landesverbands Bayern. Der Morbus Bechterew ist der Prototyp einer entzündlichen Wirbelsäulenerkrankung.

Zurück

Gesundheits News

Knoblauch: Eine wirklich gesunde Knolle

17.05.2022 um 11:12

Knoblauch hat eine antibakterielle Wirkung und ist ein natürlicher Cholesterinsenker. ...mehr

Karies

16.03.2022 um 10:05

Karies-Bakterien sind Mutans-Streptokokken. Dies sind bestimmte Bakterien, die durch ihren Stoffwechsel jene Säuren erzeugen, welche für die Entstehung von Zahnkaries verantwortlich sind. ...mehr

Mit der Tageslichtlampe gegen trübe Stimmung kämpfen

16.02.2022 um 10:02

Nutzen Sie die günstige Möglichkeit in der grauen Jahreszeit ...mehr

Kontakt/Presse  |  Unsere Partner  |  Impressum | Datenschutz
© 2022 Evercare GmbH