Gesundheits News

Rückenleiden mit hoher Dunkelziffer

28.08.2009 um 14:29

Entzündet oder nicht das ist die Frage bei Rückenproblemen. Schmerzt vor allem der Lendenwirbelbereich, liegt das möglicherweise an einer Krankheit namens Morbus Bechterew.

Entzündet oder nicht das ist die Frage bei Rückenproblemen. Schmerzt vor allem der Lendenwirbelbereich, liegt das möglicherweise an einer Krankheit namens Morbus Bechterew.

17 Prozent der Deutschen leiden an chronischen Schmerzen, am häufigsten betroffen ist der Bewegungsapparat. Rückenschmerzen entstehen oft durch Muskelverspannungen und Fehlbelastung. Doch auch ein rheumatisches Leiden kann die Ursache sein: Morbus Bechterew, eine chronisch-entzündliche Erkrankung der Wirbelsäule. Man unterscheidet generell zwischen nicht entzündlichem und entzündlichem Wirbelsäulenschmerz, erklärt Herbert Kellner, Ärztlicher Berater der Deutschen Vereinigung Morbus Bechterew (DVMB) des Landesverbands Bayern. Der Morbus Bechterew ist der Prototyp einer entzündlichen Wirbelsäulenerkrankung.

Zurück

Gesundheits News

Aktuelle Informationen zu Viren wie dem Coronavirus SARS-CoV-2

15.07.2020 um 10:03

Aktuelle und fachlich gesicherte Informationen der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA)< ...mehr

Was tun bei Blähungen

15.06.2020 um 10:13

Jeder hat mal Blähungen, aber die kann man oft genug vermeiden. ...mehr

Täglich 10.000 Schritte für die Gesundheit?

15.05.2020 um 14:34

Die gern angeführten 10.000 Schritte am Tag dürfen durchaus infrage gestellt werden. Sie beruhen auf einem 50 Jahre alten Werbegag der Firma Yamasa. ...mehr

Kontakt/Presse  |  Unsere Partner  |  Impressum | Datenschutz
© 2020 Evercare GmbH