Gesundheits News

Zuckerspiegel - Vollkornfrühstück hält bis abends fit

07.09.2007 um 15:22

Wer zum Frühstück Vollkornbrot mit Roggen oder Gerste isst, kann seinen Blutzuckerspiegel den ganzen Tag lang relativ konstant halten.

Vollkorn zum Frühstück ist ein idealer Fitmacher für Kopf und Körper, denn der Blutzuckerspiegel bleibt damit stundenlang stabil. Diese Tatsache war der schwedischen Ernährungswissenschaftlerin Anne Nilsson schon vor Beginn ihrer Dissertations-Studie bekannt. Dass der stabile Blutzucker aber den ganzen Tag anhält, wenn man morgens zu bestimmten Getreidesorten greift, überraschte die Wissenschaftlerin dann doch. Vor allem Roggen und Gerste bescheren bis zu zehn Stunden Stabilität. Das liegt an ihrer speziellen Kombination aus niedrigem glykämischen Index (GI) mit unverdaulichen Ballaststoffen und Stärken.

Ständig schwankende Blutzuckerwerte im Organismus gelten als wichtiger Risikofaktor für Diabetes, Übergewicht und Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Sie entstehen, wenn die Nahrung zu viele Kohlenhydrate enthält, die schnell umgesetzt werden, also einen hohen GI haben. Ein Marmeladebrötchen zum Frühstück wäre ein Beispiel dafür: Es liefert schnelle Energie und treibt den Blutzucker sofort in die Höhe, der dann aber bald wieder steil abfällt.

Anne Nilsson von der Universität Lund verglich mehrere Getreideprodukte in Form von Brot und Frühstücksflocken. Dabei schnitt Gerste vor Roggen am besten ab, allerdings nur im Brot. Wenn das Getreide für Porridge zerkleinert wurde, war die stabilisierende Wirkung auf den Blutzucker stark geschwächt. Denn dabei wurden Strukturen zerstört, die sowohl für den glykämischen Index als auch die Stärken wichtig waren.

Zurück

Gesundheits News

Aktuelle Informationen zu Viren wie dem Coronavirus SARS-CoV-2

15.07.2020 um 10:03

Aktuelle und fachlich gesicherte Informationen der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA)< ...mehr

Was tun bei Blähungen

15.06.2020 um 10:13

Jeder hat mal Blähungen, aber die kann man oft genug vermeiden. ...mehr

Täglich 10.000 Schritte für die Gesundheit?

15.05.2020 um 14:34

Die gern angeführten 10.000 Schritte am Tag dürfen durchaus infrage gestellt werden. Sie beruhen auf einem 50 Jahre alten Werbegag der Firma Yamasa. ...mehr

Kontakt/Presse  |  Unsere Partner  |  Impressum | Datenschutz
© 2020 Evercare GmbH